08. Oktober 2017
Hier fliegen die ersten Ziegeln für den Neubau der EKIMA Grundschule im Hochland von Minembwe. Die Ziegel wurden in den vergangenen Wochen von den Menschen im Dorf hergestellt und in einem Erdofen gebrannt. Jetzt kann der Bau beginnen.
21. August 2017
Erst ein paar kurze Wochen nach dem Baubeginn ist das Gebäude für das neue InternetCafé bereits fertiggestellt und die Fassade hat einen hübschen Anstrich erhalten. Sogar das Mission Kongo Herz hat einen Platz gefunden.
12. August 2017
Kurz vor der Rückreise in den Kongo bekamen einige Jugendliche der Akrobatikgruppe Mutoto Chaud einen Crash-Kurs in Sachen Computer und Internet. Die jungen Akteure erfuhren auf einem IT-Workshop von Mission Kongo e.V. in den Räumen der LVM Versicherung in Münster wie die Notebooks professionell vernetzt und benutzt werden.
13. Juli 2017
Die Bauarbeiten an unserem neuen InternetCafé haben begonnen. Nachdem das Fundament gelegt wurde werden jetzt die selbst hergestellten Ziegelsteine verarbeitet.
30. Mai 2017
Fast genau zwei Jahre ist es nun her, dass unser erstes InternetCafé im Kongo eröffnet wurde. In diesen Tagen bekommt das InternetCafé Enrica einen neuen „funkigen“ Anstrich ...
05. November 2016
Mission Kongo - Solarlampen Projekt in Süd Kivu, DR Kongo
Schon seit dem Schuljahr 2015/16 unterstützen wir eine Gruppe von Kriegswaisen im Osten der DR Kongo, indem wir den Schulbesuch für diese Kinder und Jugendlichen finanzieren. Zunächst waren es nur 12 Kinder, seit diesem Sommer sind es schon 35. Ein Problem ist jedoch, dass die meisten Kinder nach der Schule noch im Haushalt oder auf den Feldern helfen müssen. Da es keinen Strom gibt und die Sonne bereits um 19:00 Uhr untergeht (der Kongo liegt direkt am Äquator), bleibt viel zu oft keine...
30. Oktober 2016
Übergabe der neuen Schulbänke an die Irundu Schule - Mission Kongo e.V.
Im Sommer diesen Jahres fuhr unsere Koordinatorin Masoso Antoinette über die Dörfer auf dem Hochplateau von Minembwe/Itombwe im Osten der Demokratischen Republik Kongo. Auf dieser Reise besuchte Sie unter anderem die IRUNDU Grundschule. In dieser typischen Dorfschule gibt es sechs Klassen, da die Grundschulzeit im Kongo 6 Jahre statt wie bei uns 4 Jahre dauert. Die Schulgebühren pro Jahr belaufen sich auf 30 € pro Kind, da sich niemand in dieser Gegend einen höheren Beitrag leisten kann....
03. Oktober 2016
Kriegskinder in Süd Kivu - Mission Kongo e.V.
Am 9. September hat im Kongo das neue Schuljahr angefangen. Für 32 Kinder und Jugendliche aus dem Hochland von Minembwe im Osten des Zentralafrikanischen Landes ein ganz besonderer Tag. Die Meisten von ihnen haben beide Eltern an den immer wieder aufflammenden Krieg in der Region verloren. Sie wohnen bei Pflegefamilien, die die Kosten für ihre Ausbildung beim besten Willen nicht aufbringen können. Hier hilft Mission Kongo gemeinsam mit unserem lokalen Partner Misericorde. Neben den...
19. September 2016
Heute erreichen uns sehr schlechte Nachrichten aus der Hauptstadt Kinshasa. Einige Studenten, mit denen wir vor Ort im Kontakt stehen, schickten uns den ganzen Vormittag Bilder von den teils gewalttätigen Demonstrationen gegen Präsident Joseph Kabila, dessen zweite und letzte Amtszeit eigentlich am 19. Dezember 2016 zu Ende geht. Laut Verfassung müsste jetzt ein neuer Präsident gewählt werden, aber danach sieht es momentan überhaupt nicht aus. Im Gegenteil, die Wahlkommission hat sogar...
29. Juli 2016
Welche Kooperationsmöglichkeiten haben wir als münsterische Vereine, die für Kongo aktiv sind? Dieser Frage gingen Vertreter der beiden Vereine Mutoto und Mission Kongo jetzt in einem Vernetzungstreffen nach. Die Schnittmengen der Ziele und Aktivitäten sind groß: Beide Organisationen setzen sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Kongo ein. Mutoto e.V. hat ein eigenes Kinderzentrum Village Mutoto in Lubumbashi im Südosten Kongos. Mission Kongo e.V. unterstützt einzelne...

Mehr anzeigen