Mission erfüllt – Renovierung abgeschlossen

20 Jahre nach der Eröffnung gab es viele Baustellen im Kinderheim Enrica. Bei unserem Besuch vor Ort im Sommer 2019 haben wir Abbé David versprochen, dass wir ihn bei der dringend notwendigen Renovierung finanziell unterstützen und haben euch um eure Mithilfe gebeten. Zuerst konnten wir die Jakobswegwanderer um Harald Finke überzeugen das Projekt zu unterstützen. Neben vielen Einzelspendern hat auch Hand in Hand für Afrika e.V. dabei geholfen die Küche zu renovieren, den Holzofen zu reparieren, alle Flure zu fliesen und die Zimmer der Mädchen und Jungen neu anzustreichen und neue Matratzen für alle Kinder anzuschaffen. Wir konnten das Abwassersystem reparieren und die Toilettenanlage erneuern.

 

>>Alle Einzelheiten zum Gesamtprojekt und viele Bilder findest du hier

 

Im letzten Schritt wurde nun mit Unterstützung von Human Help Network e.V. der große Speisesaal komplett renoviert. Aus dem ehemals verdreckten und heruntergekommenen, dunklen Raum ist nun ein heller, sauberer und sicherer Ort geworden. Hier können die Kinder und Jugendlichen nicht nur essen, sondern können auch zusammenkommen, um zu lernen und zu spielen. 

 

 „Die Räume im Kinderheim sind jetzt sehr viel heller und freundlicher und tragen somit dazu bei, dass die Kinder sich wohl und geborgen fühlen.“ sagt Abbé David und bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung aus Deutschland.

Nach der Renovierung

So sah es vorher aus


Dieses Projekt wurde unterstützt von: