Schulbau - Kongo Style

Die Baustelle in Mitendi - März 2018
Die Baustelle in Mitendi - März 2018

Seit Dezember wird in Kinshasa an unserer neuen Schule gebaut. So wie im Bild sah es vor ein paar Tagen aus. Gerade erst kann man erahnen wie groß das Gebäude wird, obwohl es ja nur das erste von insgesamt einmal drei Gebäuden sein wird. Riesig! Bis hierher war es schon ein sehr beschwerlicher Weg. Zunächst wurde das ganze Gelände gerodet und in mühevoller Arbeit von den Wurzeln befreit. Dann wurden mit Schaufel und Spitzhacke Löcher und Gräben für Fundamente gegraben. Eigentlich ist alles auf der Baustelle Handarbeit. Bis jetzt gab es noch keine einzige Maschine, nicht einmal einen Betonmischer. Wenn man die Gegebenheiten vor Ort in Betracht zieht, ist der Fortschritt auf der Baustelle wirklich großartig.